Projekte

Viel Lärm.jpg
Workshop Orange inszenierte die Komödie "Viel Lärm um nichts" von W. Shakespeare und Die Villa lieferte die Musik dazu.
 

Am 22.6. haben wir die letzte Vorstellung gegeben und "Viel Lärm um Nichts" ist nun Geschichte. Wir sind glücklich und traurig zugleich. Glücklich, weil wir die tolle Erfahrung machen durften, mit der verrückten Truppe von Workshop Orange zusammenzuarbeiten. Glücklich auch, weil für uns nach einer ziemlich anstrengenden Zeit wieder der "normale" Alltag losgeht. Traurig - weil für uns nach einer ziemlich anstrengenden Zeit wieder der normale Alltag losgeht ...

In diesem Sinne nochmals vielen Dank von uns und der Scheyding-Sound-Machine für die wunderbare Zeit, die wir mit euch irrem Haufen vom Workshop Orange verbringen durften!

 

Ja und dann noch unser ganz besonderer Dank an die Regisseurin von "Viel Lärm um Nichts": Liza Sarah Riemann. Die Zusammenarbeit mit ihr war ungemein konstruktiv und inspirierend. Danke Liza!